Startseite » Nachrichten

Nachrichten

Quallen

Qualen am Badestrand aufgetaucht

13.4.21 – Quallenalarm wird immer wieder an den Badestränden der Kanaren ausgelöst. Es ist die Portugiesische Galeere, deren Kontakt mit badenden Gästen äußerst schmerzhaft verlaufen kann.

Vor einigen Tagen tauchten die ersten Organismen am Strand von Tamaduste auf El Hierro auf, gestern nun auch am Stadtstrand von Santa Cruz de La Palma auf der Ostseite der Insel – Weiterlesen

Teneriffa ist jetzt Walschutzgebiet

6.3.21 – Ein Paradies für die größten Säugetiere der Welt: Teno-Rasca an der Westküste Teneriffas wurde jüngst zu einem Schutzgebiet für Wale erklärt … Neben der Wertschätzung für den globalen Wert dieses Lebensraums, fördert das Zertifikat auch verantwortungsvolle und nachhaltige Konzepte hinsichtlich Wal- und Delfinbeobachtungen – Weiterlesen

Fass

Atlantiküberquerung im Fass

Zugegeben – es war ein Extrem-Abenteuer

Eine Atlantiküberquerung Mutterseelen allein im Holzfass hatte vor ihm noch niemand gewagt. Über das tosende Meer mit tausend durchlebten Abenteuer über 5787,5 Kilometer schaffte es 2019 erstmals ein Franzose. 

Im Dezember 2018 ging es von der Kanareninsel El Hierro ohne Motor oder Segel los. Nur der Meeresströmung ausgesetzt, wollte er wie eine Flaschenpost die andere Seite des Atlantiks in Amerika erreichen. – Weiterlesen

Tauchboot Abenteuer Tiefseetauchen

25.2.21 – Auf Teneriffa bringt zur Zeit die Firma Pisces VI Submarines SL ihr Tauchboot Pisces VI in Stellung. Es kann bis 2.180 Meter Tiefe tauchen. 

Neben den Forschungsaufträgen und Dokumentationen sind auch Ausflüge in die Tiefsee für Privatpersonen vorgesehen. Echte Abenteuer die noch etwas Mut und Pioniergeist fordern.

Maximal drei Tauchtouristen können auf einem Tiefsee-Tauchgang mitgenommen werden. Die Teilnahme an diesen Fahrten wird voraussichtlich zwischen 1.200 und 5.000 Euro kosten. Mehr dazu hier.

Wanderrucksack
Leichter Wanderrucksack
Alu Rettungsdecke
Bauchtasche

21.2.2021 – Die Kanaren verzeichnen heute eine Corona 7-Tage Inzidenz von 46,58. Über Monate lagen die Werte im doppelten Bereich. Bleibt zu hoffen, dass die Ein- und Ausreisebeschränkungen bald wieder gelockert werden. 

Aktuelle Zahlen auf https://lapalma1.net/corona-entwicklung/